Datenschutzerklärung

1. EINFÜHRUNG

Wir freuen uns über Ihr Interesse als Nutzer („Sie“ oder der „Nutzer“) an unserer Kundenportal Plattform, die von der SKD Express Logistik GmbH & CO. KG („wir“ oder „SKD Express Logistik“) unter https://www.iskd.de/kundenportal/ betrieben wird (die „Plattform“). In dieser Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“) möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre über unsere Plattform erhobenen personenbezogenen Daten (die „personenbezogenen Daten“) erheben, verarbeiten und nutzen. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Dabei beachten wir die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Datenschutzverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer Gesetze. Der Schutz der Privatsphäre sowie der Schutz unserer Nutzer sind für uns von besonderer Bedeutung.
Sollte diese Datenschutzerklärung in Zukunft von uns aktualisiert oder anderweitig geändert werden, informieren wir Sie hierüber auf dieser Seite.

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die

SKD Express Logistik GmbH & CO. KG
Gutenbergstrasse 8
58507 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: +49 (0)2351 37915-0
Telefax: +49 (0)2351 37915-49
E-Mail: info@iskd.de

Geschäftsführer: Herr Hasan Tasyürek, Herr Hüseyin Tasyürek

Datenschutzbeauftragte ist:
Concept-BR e. K.
Herr Jürgen Riederer
Bergiusstr. 26
84130 Dingolfing
Tel.: 08731 / 910 269 0
E-Mail: info@concept-br.de

2. DATENERHEBUNG UND –VERARBEITUNG

2.1 Erhebung von anonymen Nutzerdaten bei der Nutzung unserer Webseiten außerhalb Ihres Benutzerkontos

Die Website der SKD Express Logistik GmbH & CO. KG erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Erfasst werden können (1) verwendete Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseiten, von welchen ein zugreifendes System auf unsere Website gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) technische Informationen zum Besuch (z.B. http-Methode, http-Version, http-Statuscode, Länge der übertragenen Daten) und (8) sonstige Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Diese Informationen werden für statistische Zwecke anonymisiert und ausgewertet. Als einzelner Nutzer bleiben Sie hierbei anonym und SKD Express Logistik zieht keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern, (2) unsere Inhalte und Angebote zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Plattform zu gewährleisten sowie (4) um den Strafverfolgungsbehörden im Fall eines Cyberangriffs die notwendigen Informationen bereitzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erforderlichkeit zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

2.2 Datenerhebung und -verarbeitung mit Registrierung

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich und ihre Firma auf der Internetseite der SKD Express Logistik GmbH & CO. KG unter der Angabe von personenbezogenen Daten freischalten zu lassen. Für die Anlage eines neuen Benutzers müssen ein Name und eine E-Mail-Adresse als personenbezogenen Daten an die SKD Express Logistik GmbH & CO. KG übermittelt werden. Sie erhalten nach der Ersteinrichtung eine E-Mail an die genannte Adresse mit Benutzernamen und Kennwort. Das Kennwort kann im Anschluss durch den Nutzer geändert werden. Die eingegebenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Die SKD Express Logistik GmbH & CO. KG kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter veranlassen, die die Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

Diese personenbezogenen Daten verarbeiten wir für Ihre Registrierung als Nutzer der Plattform sowie für Ihre künftige Nutzung der Plattform als registrierter Nutzer (vgl. Ziffer 2.3 unten).

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erforderlichkeit für die Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

2.3 Datenerhebung und -verarbeitung bei der Nutzung der Plattform als registrierter Nutzer

Wenn Sie als registrierter Nutzer mittels Login über Ihr Benutzerkonto die Plattform benutzen, erheben und verarbeiten wir über Ziffer 2.2 oben hinaus Ihre folgenden personenbezogenen Daten: ggf. Angaben zum Frachtauftrag, Daten von Ansprechpartnern für die Be- und Entladung, gefahrene Strecken, Statusangaben zum Transportablauf, GPS-Daten von Fahrzeugpositionen, Transportdokumente und Abrechnungsunterlagen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

3. DATENÜBERMITTLUNG AN DRITTE

Wir übermitteln personenbezogene Daten von Ihnen nur in den nachfolgenden Fällen an Dritte:

3.1 Übermittlung an Mitarbeiter oder Frachtführer

Soweit für Auftragsdurchführung erforderlich, werden Ihre Frachtdaten und ggf. personenbezogenen Daten an unsere Mitarbeiter oder externe Frachtführer weitergeleitet. Dabei berücksichtigen wir den Grundsatz der Datenminimierung und geben jeweils nur die für die Auftragsdurchführung tatsächlich notwendigen Daten weiter. Alle Mitarbeiter und externen Frachtführer sind vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 b) DSGVO.

3.2 Übermittlung an Dienstleister

Ihre personenbezogenen Daten und Nutzungsdaten werden nur im Rahmen des Erforderlichen an Dienstleister von SKD Express Logistik übermittelt (z.B. TMS- (Transportmanagementsystem) / FMS- (Flottenmanagementsystem) Anbieter, Telematik-Anbieter, Telekomunikations-Anbieter), wenn entsprechende Dienstleistungen zu erbringen sind. Das Kundenportal wird auf den Servern unserer Kurierkooperation cargomando GmbH gehostet. Diese stellt lediglich die technische Basis und hat keinen Zugang zu Kundendaten. Ein entsprechender Auftragsverarbeitungsvertrag (Art. 28 DSGVO) wurde geschlossen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

3.3 Übermittlung an staatliche Einrichtungen und Behörden

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

4. COOKIES

Das Kundenportal der SKD Express Logistik GmbH & CO. KG verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID, die eine eindeutige Kennung des Cookies darstellt. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen zu unterscheiden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, diese Funktion in Ihrem Browser zu deaktivieren. SKD Express Logistik verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseiten jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Eine entsprechende Anleitung finden Sie auf der Hilfeseite Ihres Browsers:

Chrome:https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
Internet Explorer:https://support.microsoft.com/de-de/help/278835/how-to-delete-cookie-files-in-internet-explorer
Firefox:https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safari:https://support.apple.com/kb/PH21411?viewlocale=de_DE&locale=de_DE
Safari auf IOS:https://support.apple.com/de-de/HT201265
Opera:http://help.opera.com/opera/Windows/2393/de/controlPages.html

Für die Anmeldung und den Betrieb des Kundenportals sind Session-Cookies notwendig. Diese werden von folgenden Adressen gesetzt:

www.cargomando.de
www.dispo.cargomando.de
www.kundenportal.cargomando.de
www.iskd.de

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO

5. DATENSICHERHEIT UND LINKS ZU WEBSEITEN DRITTER

Ihre Daten werden von SKD Express Logistik durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen geschützt, um zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu vermeiden. Unsere Sicherheitsmaßnahmen, wie z.B. die Datenverschlüsselung, werden entsprechend der technologischen Entwicklung regelmäßig verbessert.

Wir weisen allerdings darauf hin, dass die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten über das Internet von Ihnen an die Plattform oder von der Plattform an Sie (oder an andere Nutzer) mit Risiken verbunden sein kann, die außerhalb unserer Einflusssphäre liegen.

6. BETROFFENENRECHTE

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Wenden Sie sich für die Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte bitte an die oben angegebenen Kontaktdaten oder unsere Datenschutzbeauftragte. Sie haben zudem das Recht, sie bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.