Beschaffungslogistik – zuverlässig, flexibel, europaweit!

Im Bereich Spedition haben wir Ihnen unsere Dienstleistungspalette vorgestellt, die wir hauptsächlich ab unserer Firmenzentrale in Lüdenscheid erbringen. Vom regionalen Einzelkämpfer haben wir uns aber bereits seit 2008 zum internationalen Netzwerk-Logistiker weiterentwickelt. Durch unsere festen Systempartner in ganz Deutschland sowie in den benachbarten EU-Ländern und der Schweiz können wir Sie auch in allen Fragen der Beschaffungslogistik vollumfänglich unterstützen.

Ein gutes Logistik-Netzwerk ist gerade im Bereich Beschaffungslogistik unverzichtbar. Es gibt Mitbewerber, die diese Dienstleistung rein durch den Einkauf von Frachtraum über offene Transportbörsen abbilden möchten. Dieses Risiko möchten wir für unsere Kunden nicht eingehen. Vielmehr haben wir 2014 als Gründungs-Gesellschafter der cargomando Express-Logistik-Kooperation die Mitverantwortung für den Aufbau und Führung unseres Netzwerks übernommen. Alle Systempartner sind mittelständische Unternehmer, mit denen wir bereits langjährige Geschäftsbeziehungen führen und nun unter einheitlichen Qualitätsstandards gemeinsame Logistikdienstleistungen anbieten.

Wir können Sie in den verschiedensten Gebieten der Beschaffungslogistik unterstützen. Für unsere langjährigen Bestandskunden sind wir u.a. in den folgenden Bereichen tätig:

  • Regelmäßige Produktionsversorgung mit Grundstoffen (z. B. Kunststoffgranulat)
  • Just-in-Time Abholung und Zustellung von Zulieferkomponenten aller Art
  • Stellung zusätzlicher Transportkapazitäten bei saisonalen Schwankungen
  • Express-Abholung von Ersatzteilen (innerhalb Deutschland meist unter 60 Minuten)

Gerade bei dringenden Bestellungen von Ersatzteilen ist ein verlässliches Logistik-Netzwerk in der Beschaffungslogistik von enormer Wichtigkeit! Dies möchten wir mit einem Bespiel aus der Praxis verdeutlichen:

Unser Kunde in Lüdenscheid ist Zulieferer für einen großen Automobilhersteller. An einem wichtigen Förderbandsystem fällt ein zentraler Antriebsmotor aus. Der benötigte Ersatzmotor ist nur in der Hamburger Zweigniederlassung vorrätig.

Ohne ein geschlossenes Transportnetzwerk müsste ein regionaler Dienstleister nun entweder ein Fahrzeug von Lüdenscheid nach Hamburg schicken oder versuchen eine passende Transportmöglichkeit in einer öffentlichen Frachtenbörse einzukaufen. Dabei geht wertvolle Produktionszeit verloren (mit der Möglichkeit hoher Konventionalstrafen beim zu beliefernden Kunden) bzw. besteht ein erhöhtes Transportrisiko mangels Überwachungsmöglichkeit der eingekauften Dienstleister.

Zuverlässige Beschaffungslogistik heißt für uns:

Wir rufen unseren Systempartner in Hamburg an. Dieser stellt zu fixen Konditionen und Standards das passende Fahrzeug und lädt den Ersatzmotor innerhalb von 60 Minuten im Hamburger Werk. Ohne Bei- oder Umladung erfolgt der Transport direkt von A nach B. Das Fahrzeug ist dabei ständig live in unserer Dispositionssoftware cm-netware zu verfolgen und unser Kunde erhält automatisch alle wichtigen Statusmeldungen zu seinem Auftrag.

Beschaffungslogistik ist ein sehr breites Dienstleistungsfeld. Gerne unterstützen wir Sie beim Aufbau und der Optimierung Ihrer Logistikketten. Egal ob regelmäßige Linientransporte oder eilige Express-Aufträge – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!